Woanders e.V.

Entstanden aus den Teilnehmern der ehemaligen Offenen Zeltstadt, die ohne Träger da stand, wurde der Woanders e.V. gegründet, der im Jahr 2000 die Trägerschaft übernahm. Seit unserer „Gründerzeit“ ist viel geschehen. So haben sich in den Jahren das TeenZ, unsere Zeltstadt für Teenagers, das KidZ und das GENeraTionZ entwickelt, welche wir ebenfalls in den Sommerferien anbieten.

Der Woanders e.V. möchte jungen Menschen eine Plattform für ihre Fähigkeiten bieten. Ziel ist es, Potentiale zu erkennen, auszubauen und einzusetzen. Um dies zu erreichen, schaffen wir Strukturen sowie Möglichkeiten mit geringem bürokratischem Aufwand innerhalb eines geschützten Ortes.  Außerdem sollen der generationsübergreifende Dialog sowie Toleranz und Neugier gegenüber Mitmenschen gefördert werden.